Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass sich am Dienstag 27.09.2016 ein Unfall auf der Baustelle in der Neuen Mitte 2.0, Eichendorffstraße in Graben-Neudorf zugetragen hat.
Gegen 9.30Uhr stürzte aus noch unerklärlichen Gründen der Baukran ein. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um technisches (maschinelles) Versagen des Baukranes.

Trotz dieses schweren Unfalls haben wir es dem Glück zu verdanken, dass keiner unserer Angestellten oder Fremdhandwerken oder sonstige Personen verletzt wurden.


Der Baubetrieb für das Gebäude Südost wird ca eine Woche eingestellt. Die Bestandsaufnahme durch  Sachverständiger und Versicherungen laufen. Entgegen den Pressemeldungen im Internet sowie gewissen Beiträgen bei Facebook ist die Höhe des Sachschadens noch völlig ungeklärt.

 

Anhand der "relativ geringen" Schadensfolge erkennt man die Qualität eines Massivbaus, der selbst durch den Einschlag eines 120 Tonnen Stahlkranes nicht in die Knie gezwungen wurde.

 

Ganz getreu Goethe: " auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen" werden wir von diesem Vorfall nicht einknicken sondern weiter hart arbeiten und unser Bestes geben.


Vielen Dank für Ihr Verständis

 

Hezlichst

Ihr Oliver und Matthias

STELLBERG

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stellberg Wohnbaugesellschaft mbH 2015